Monographien

monografisches(2019): ›Unternehmensplanspiele 1955–1975‹. Die Herstellung unternehmerischer Rationalität im Spiel. (Unter Mitarbeit von Tobias Conradi, Tim Glaser, Kerstin Hoffmann und Theo Röhle). Münster: Lit

(2017) Johann Christian Ludwig Hellwig. „Ein dem Menschenwohl gewidmetes Leben“. Berlin: Hentrich&Hentrich

(2014) Nützliche Bilder. Bild, Diskurs, Evidenz.  Münster: LIT

(2009) mit Stefan Böhme (unter Mitarbeit von Gunnar Sandkühler) „Die Auftritte des Krieges sinnlich machen“. Johann C. L. Hellwig und das Braunschweiger Kriegsspiel. Braunschweig: Appelhans

(2008) Die Natürlichkeit des Spielens. Vom Verschwinden des Gemachten im Computerspiel. Münster: LIT

(2002) Karten im Fernsehen: Die Produktion von Positionierung. Münster: LIT